+++  Erntedank 2019  +++     
     +++  Kartoffelfest 2019  +++     
     +++  Die Arbeit im Schulkindergarten  +++     
     +++  Fußballturnier der Samtgemeinde  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Betreuungsangebot für die Klassen 1 und 2

Wie Sie wissen, sind wir eine Verlässliche Grundschule mit Ganztagsbetreuung.

 

Die Verlässlichkeit am Vormittag wird überwiegend von unseren Pädagogischen Mitarbeiterinnen gewährleistet. Wenn Ihr Kind auch über den Unterricht von in der Regel vier Unterrichtsstunden (bis 11.45 Uhr) hinaus betreut sein soll, so melden Sie es bitte für die Randstundenbetreuung an. Dies ist möglich an nur einem oder bis zu fünf Tagen  in der 5. Stunde (bis 13.00 Uhr).

 

Wenn Sie Ihr Kind für die Randstundenbetreuung anmelden, ist dies verpflichtend für das Halbjahr.

 

 

Die Nachmittagsbetreuung!

Sollten Sie eine längere Betreuung für Ihr Kind wünschen, so können Sie es zusätzlich für die Nachmittagsbetreuung anmelden. Diese findet von Montag bis Donnerstag von 13:00 Uhr (nach der Randstundenbetreuung) bis 15.45 Uhr statt.

 

Die Nachmittagsbetreuung beinhaltet ein Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie täglich wechselnde pädagogische Angebote aus den Bereichen  Sport, Musik, Kreativität und Spiel:

  • montags: gemeinsames Singen von Kinderliedern mit Bewegungen 
  • dienstags: Kreativangebote zu den Jahreszeiten
  • mittwochs: Sport (Sportsachen sind notwendig)
  • donnerstags: Musik mit Orff-Instrumenten und Blockflöte

 

Sie können Ihr Kind nur für einen Wochentag oder auch von Montag bis Donnerstag anmelden. Die Anmeldung zum Nachmittagsangebot verpflichtet auch zur regelmäßigen Teilnahme am Mittagessen und zur Teilnahme bis einschließlich 15.30 Uhr!