+++  Erntedank 2018  +++     
     +++  Einschulung 2018/ 2019  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Leitbild

Grundschule Freren

 

  1. Unsere Schule ist ein Haus des gemeinsamen Lebens und Lernens, in dem das soziale Miteinander und Füreinander in besonderem Maße gefördert und gefordert wird. Deshalb nehmen wir jedes Kind in seiner Persönlichkeit ernst und befähigen es in seiner Entwicklung durch entsprechende Projekte und stellen Hilfsangebote zur Verfügung.
  2. Wir legen besonderen Wert auf die Vermittlung von Freude am Unterricht durch ganzheitliches Lernen. Dieses unterstützen wir durch ein vielfältiges Angebot des Lernens mit allen Sinnen. Des Weiteren werden aktuelle Ereignisse kind- und sachgerecht, unter Einbeziehung neuer Medien, aufgearbeitet.
  3. Wir legen besonderen Wert auf die Stärkung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen Kindes. Dieses zeigt sich im Unterricht durch vielfältige Differenzierungsangeboten im und außerhalb des Klassenverbandes. Des Weiteren unterstützen und fördern wir die Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler durch das heranführen an die Tages- und Wochenplanarbeit. Dabei lernen sie Arbeitstechniken kennen und bekommen Strukturierungshilfen an die Hand, um ihren individuellen Fähigkeiten entsprechend kompetenzorientiert arbeiten zu können.
  4. Wir legen besonderen Wert auf die Bewegungsfreude der Kinder und achten auf eine gesunde Ernährung. Dadurch setzen sich die Kinder mit dem eigenen Körper auseinander und wissen, wie sie ihn gesund erhalten können.
  5. Wir legen besonderen Wert auf aktive Beteiligung der Kinder an der Gestaltung des Schullebens. Deshalb räumen wir Kindern ein Mitspracherecht ein und übertragen ihnen Verantwortung für die Schulgemeinschaft. Des Weiteren stärken wir ihre Eigenverantwortlichkeit für selbstgesteuertes Lernen.
  6. Wir legen besonderen Wert auf den Austausch mit Eltern und Kooperationspartnern und erfahren dabei kompetente Unterstützung. Dadurch öffnen wir den Lebensraum Schule, um für die Schülerinnen und Schüler Verknüpfungen von Schulleben und Alltagswelt zu gewährleisten. Des Weiteren werden die Übergänge vom Kindergarten und Schule, so wie von der Grundschule an die weiterführenden Schulen begleitet.