+++  Erntedank 2018  +++     
     +++  Einschulung 2018/ 2019  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Erntedank 2018

04.10.2018

Erntedank in der Grundschule Freren

 

Den letzten Schultag vor den Herbstferien begannen die Schüler der Grundschule Freren in der evangelischen Kirche. Mit Pastor Schrader und Pastor Höckelmann wurde hier ein ökumenischer Erntedankgottesdienst gefeiert. Die Schüler der AG „Darstellendes Spiel“ gingen zunächst in einem Sprechstück der Frage nach, wem die Kinder am Erntedankfest danken möchten: dem Vater, der die Obstbäume gegossen hat und so dafür gesorgt hat, dass Äpfel und Birnen geerntet werden können? Oder vielleicht dem Gärtner, der die Bäume gepflanzt hat? Gemeinsam mit allen Schülern konnte schließlich eine Antwort auf die Frage gefunden werden: Wir dürfen allen danken, aber ganz besonders Gott, der die Pflanzen wachsen lässt. Dass wir guten Grund zum Danken haben, wurde bei der anschließenden Erntegabenprozession nochmals deutlich. Begeistert sangen dazu alle Schüler mit musikalischer Unterstützung von Frau Bruns „Seht, was wir geerntet haben!“

 

Aus dem Vollen schöpfen konnten die Schüler dann auch nach dem Gottesdienst bei einem ausgiebigen Erntedankfrühstück in den einzelnen Klassen. In den unteren Jahrgängen kümmerten sich Eltern um die liebevolle Vorbereitung, denen an dieser Stelle dafür nochmals herzlich gedankt sei. Die älteren Schüler stellten ein reichhaltiges Buffet zusammen, zu dem jeder etwas beitrug und das keine Wünsche offen ließ. So gut gestärkt verflog auch der Rest des Schulvormittages im Nu und alle konnten schließlich freudig in die Herbstferien starten.

 

Fotoserien zu der Meldung


Erntedank 2018 (04.10.2018)