Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fußball Weltmeisterschaft

07.07.2022

Sommerfußballturnier der Grundschule Freren:

Frankreich verdienter  Grundschul-Weltmeister

 

Das diesjährige Fußballturnier der Grundschule Freren fand am 7. und 8. Juli auf dem Fußballplatz der Grundschule statt. Alle Kinder, die sich für diese Turnier gemeldet hatten – ca. 130 Schüler wollten mitspielen -  wurden in 12 Mannschaften eingeteilt. Jede Mannschaft, die aus 10-11 Spielern bestand, erhielt den Namen der Nationalmannschaften, die an der diesjährigen  Fußball-Weltmeisterschaft im November in Katar teilnehmen. Um möglichst allen Kindern Chancengleichheit zu gewährleisten, wurde jede Mannschaft aus Mädchen und Jungen aus den Klassen vom Schulkindergarten bis zum 4. Schuljahr zusammengesetzt. Bei der Zusammenstellung der einzelnen Teams wurden das Alter und die individuelle Spielstärke der Kinder berücksichtigt. So hatte auf dem Kleinspielfeld das „kleine Mädchen“ aus dem Schulkindergarten durchaus eine Chance gegen dem „großen Jungen“ aus dem 4. Schuljahr mitzuhalten.

An den Turniertagen sollten alle Kinder durch bemalte T-Shirts und/ oder Gesichtsbemalung als Spieler einer Nationalmannschaft erkennbar sein. Dabei waren der Fantasie der Kinder in Zusammenarbeit mit den Eltern keine Grenzen gesetzt. Sehenswerte und sehr gelungene Ergebnisse der Kreativität konnten dann die zahlreichen Zuschauer bestaunen. Viele T-Shirts waren von einem Originaltrikot nicht zu unterscheiden.

Die Vorrunde fand am Donnerstagnachmittag bei durchwachsenem Wetter statt. Zum Glück regnete es aber nicht. In der Gruppe 1 qualifizierten sich dann letztendlich die Mannschaften Belgien und Japan , in Gruppe 2 Schweden und Frankreich und in Gruppe 3 Deutschland und Spanien für die Endrunde am Freitagmorgen. Die  Gruppenspiele waren geprägt durch absolute Fairness und Rücksichtnahme gegenüber den jüngeren Spielern. Alle Mannschaften wurden frenetisch und lautstark unterstützt; einzelne Fangruppen hatten sich gebildet und feuerten ihre Lieblingsspieler an. Die Pause zwischen den Spielen der Gruppe 1 und 2 verkürzte dann eine überaus sehenswerte Tanzeinlage der Schülerinnen der Klassen 4 mit Mia Hüttmann, Sophie Jung und Menja Menke zu dem Lied „ How you like that“  von der Gruppe BLACKPINK. Die Eltern der 3. Klassen übernahmen bei diesem Turnier das Catering und boten leckeren Kuchen und Muffins , Kaffee und Wasser an.

Am Freitagmorgen erreichte dann das Fußballturnier mit den Endspielen den absoluten Höhepunkt. Den dritten Rang erreichte die Mannschaft von Schweden, die die Spanier mit 1:0 bezwangen. In einem wahren Endspielkrimi wurde die Mannschaft von Frankreich mit einem knappen 1:0 gegen Japan  Grundschul- Weltmeister 2022. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden dann alle Mannschaften mit einer Medaille ausgezeichnet und mit  einem tosenden Applaus gebührend gefeiert.

Alle Spieler, die an dem diesjährigen Fußballturnier teilgenommen haben, freuen sich jetzt schon auf das Sommerturnier 2023.

 

Fotoserien


Fußball Weltmeisterschaft (11.07.2022)