Link verschicken   Drucken
 

Besuch im Rathaus

05.12.2019

Das Rathaus lädt ein

Am 20. bzw. 27. November folgte der Jahrgang 3 der Einladung der Gemeinde und konnte für 3 Stunden hinter die Kulissen des Rathauses blicken. In Gruppen aus etwa 10 Schülern wurden einzelne Mitarbeiter in ihren Büros besucht und im Rahmen eines „Rathaus-Touri“ konkret befragt.       
Ganz besonders unter die Lupe genommen wurden während dieser Rallye das Hauptamt, das Ordnungsamt, das Bauamt, die Kämmerei und Kasse sowie das Amt für Arbeit und Soziales. Dabei lernten die Kinder viele Fakten rund um die Samtgemeinde Freren – sei es geschichtliche Hintergründe, Einwohnerzahlen oder andere grundlegende Fakten rund um Freren.

Zur Krönung des Besuches durften die Schüler sogar in das Büro des Samtgemeindebürgermeisters Herrn Ritz, der sie freundlich empfing und ihnen sehr offen Rede und Antwort stand. In der gemeinsamen Abschlussrunde nahm er sich erneut Zeit und gab den Kindern in ihrem Samtgemeinde-Heft sein „Autogramm“.
Zur Freude der Drittklässler kam abschließend das bekannte Maskottchen „Freddy“ für ein Erinnerungsfoto zum Vorschein und gab jedem noch ein Erinnerungsgeschenk mit auf den Weg.

In Verbindung mit dem aktuellen Sachunterrichtsthema „Freren – Kartenkunde“ konnten die Schüler auf vielfältige Weise weitere praktische Erfahrungen und Eindrücke sammeln. 
Für die Vorbereitung und Durchführung des Rathausbesuches bedanken wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten und freuen uns über einen weiteren Austausch.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Besuch im Rathaus (05.12.2019)