+++  Klassenfahrt Jg. 4  +++     
     +++  Fußballturnier der Samtgemeinde  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ein Tag auf dem Verkehrsübungsplatz

20.05.2019

Besuch des Verkehrsübungsplatzes

Am 14.05.19 besuchten unsere dritten Klassen den Verkehrsübungsplatz in Lingen. Dort konnten die Kinder an drei verschiedenen Stationen das richtige Verhalten im Straßenverkehr trainieren.

Im Unterrichtsraum festigten und erweiterten die Schüler/innen ihr theoretisches Wissen. Der Hindernisparcours forderte von den Kindern viel Geschick im Umgang mit dem Fahrrad. Hier wurden grundlegende Fahrtechniken, wie beispielweise das einhändig Fahren, das Ausweichen vor Hindernissen und das Bremsen, geübt.

Im Verkehrsgarten bewegten sich die Kinder als Autofahrer auf Kettcars, als Radfahrer und als Fußgänger. Durch das Nachspielen verschiedener Situationen aus der Verkehrswirklichkeit konnten die Schüler/innen die gelernten Verkehrsregeln anwenden und vertiefen.

Nachdem die Kinder jeweils eine Station durchlaufen hatten, konnten sie sich bei einem gemeinsamen Frühstück stärken und die vorhandenen Spielgeräte erproben.

Ein herzlicher Dank geht an die ehrenamtlichen Helfer der Verkehrswacht Lingen und an alle, die uns an diesem Vormittag begleitet und unterstützt haben.

Die Vorfreude auf den nächsten Besuch im Herbst ist groß, denn im kommenden Schuljahr steht die Radfahrprüfung an!